Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Magnetfeldtherapie

 

 

Gesunde Körperzellen sind nicht starr, sondern schwingen in einer bestimmten Frequenz und Stärke. Kranke Zellen weisen ein verändertes Schwingungsmuster auf, was eine Störung aller stoffwechselabhängigen Vorgänge im Körper zur Folge hat. Durch die Therapie mit einem pulsierenden Magnetfeld können diese Zellen wieder in ihren normalen Schwingungstakt versetzt werden. Hierdurch kann beispielsweise das Immunsystem angeregt und Heilungsprozesse beschleunigt werden. Die Magnetfeldtherapie ist eine gute Ergänzung zu vielen schulmedizinischen und naturheilkundlichen Behandlungen.